Foyer Kammermusiksaal -Stadthalle Mülheim

Sanierung des Foyers des Kammermusiksaals

Bauherr: Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH
Standort: Mülheim
Fertigstellung: 2013
Projektgröße: 188m²

Das Foyer des Kammermusiksaals in der Stadthalle Mülheim war in die Jahre gekommen. Auf der einen Seite kein Wunder, denn der Eingangsbereich stammt aus den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts. Auf der anderen Seite die Chance, den Räumen mit Hilfe der Gegebenheiten wieder zum alten Charme mit einer hohen Aufenthaltsqualität zu verhelfen.

M.I.A. entwickelte, unter Berücksichtigung des Brand- und Denkmalschutzes, ein stimmiges Konzept für den Saal, indem 200 Interessierte Vorträgen, Musik, Lesungen und Kolloquien zuhören, an Workshops teilnehmen und feiern können. Im Mittelpunkt der Umplanung stand der Entwurf von Möbeln und Einbauten, die ins Ambiente passen, sowie auf der Aufarbeitung bestehender historischer Details.

Die Erneuerung von Heizungsanlage, Elektrik und Beleuchtung hat aus diesen Räumlichkeiten einen energie-effizienten Ort gemacht, der darüber hinaus Behaglichkeit und Gastfreundlichkeit ausstrahlt.